support

leben verboten

Zeigt leben verboten in eurer Stadt, an eurer Schule/Uni, bei eurer Veranstaltung …

Die DVD kann und soll ├Âffentlich von euch vorgef├╝hrt werden. Wir freuen uns ├╝ber jeden Vorstellungstermin. Es gibt ein deutsches und englisches Audio, sowie englische, spanische und arabische Untertitel. Wenn ihr leben verboten zeigen wollt, schreibt uns einfach eine Mail. Infomaterial (Poster, Flyer) findet ihr unter “film”. Gebt uns Bescheid und wir k├╝ndigen den Termin auf unserer Website und ├╝ber Facebook an.

Werde Facebook Fan!

Hier geht’s direkt zu unserer Facebook-Seite.

Leite Infos an Freunde, Bekannte oder sonstige Interessent_innen weiter!

Hier kannst du unsere Pressemitteilung herunterladen.

Danke an Startnext und unsere Supporter_innen!

leben verboten war Dank eurer Unterst├╝tzung erfolgreich bei Startnext, wodurch wir die DVD produzieren und das Projekt weiter bekannt machen konnten!

“Startnext ist eine neue M├Âglichkeit kreative Projekte und Ideen gemeinsam mit vielen Menschen (Crowd) zu finanzieren. Wir glauben, dass eine gute Idee, wenn sie richtig kommuniziert wird, viele Menschen begeistern kann, so dass die Idee durch die finanzielle Unterst├╝tzung von Vielen realisiert werden kann.” [www.startnext.de]

leben verboten bei Startnext

zur├╝ck